malreise toskana: villen, barocke
gärten, renaissance architektur

Die zweite Malreise führt in die Toskana, nach Petrognano, nähe Lucca, wo ich vor 33 Jahren ein zauberhaftes, gräfliches Anwesen entdeckt habe und meine jährlichen Malreisen dorthin, nur letztes Jahr, wegen Corona streichen mußte. Umso mehr freue ich mich auf den schönen, toskanischen Herbst, mit Weinlese und Olivenernte (die Contessa macht Bio-Wein und ein hervorragendes Bio-Öl ), die riesige Terrasse mit dem Pool und das grandiose Panorama, das sich vor uns ausbreitet. Wir zeichnen und malen vor Ort und machen Tagestouren nach Lucca, Pietra Santa und zu barocken Villen und Gärten.
Der Kurs beginnt am 29.09. um 16:00. Man kann, wenn es möglich ist, am selben Tag anreisen. Entspannter ist es 1 oder 2 Tage vorher anzureisen, ich buche dann die Zimmer entsprechend. Abreisetag ist der 08.10., wenn man nicht verlängern möchte.
termine Mi. 29. September – Fr. 8. Oktober 2021
kosten Einzelzimmer und Kursgebühr 950,– € bei Anmeldung, zusätzliche Nacht, wenn gewünscht 35,– €. Die Zimmerbuchung mache ich, die Anreise organisieren die TeilnehmerInnen individuell und melden mir die Reisedaten.

malreise wörlitz:
weltkulturerbe gartenreich wörlitz-dessau

mit park- und schloßanlagen von mosigkau, großkühnau, luisium und oranienbaum, sieglitzer park

Das Gartenreich der Wörlitzer-Anlagen gehört heute zu der UNESCO-Welterbestätte! Wir besuchen nicht nur malend und zeichnend, als Urban-Sketcher 10 Tage das traumhaft schöne Gartenreich, auch Städte-Trips nach Wittenberg, Oranienburg und Ferropolis u.a. sind Teil der Malreise.
termine Di. 7. – Fr. 17. Sept. 2021,
anreise Anreise organisieren die TeilnehmerInnen selbst.
Anreise mit Auto oder Bahn möglich.
unterkunft buchen Wörlitz-Info Tel. 034905.31009
info@welterbe-gartenreich.de.

kosten 500,– € Kursgebühr für 10 Tage Führung und Unterricht